Geoökologie - Master of Science

Diplomarbeit

Globale ökologische Muster - Gattung Pinus

Klemens Böhm (05/2011-11/2011)

Betreuer: Carl Beierkuhnlein

  Globale Muster und ökologische Traits

Kiefern sind Hauptbaumarten vieler Waldökosysteme der Holarktis. Aufgrund ihrer wirtschaftlichen Bedeutung liegen viele Kenntnisse zu ihrer Ökologie und Morphologie vor.
Auf der Grundlage eines 2 Grad Netzes wurden bereits für alle 112 Kiefernarten Verbreitungsangaben gesammelt.
Diese sollen mit ökologischen Eigenschaften der Arten verknüpft werden. Muster der Funktionalität von Kiefern werden abgeleitet.
Methodik: GIS in Verbindung mit Datenbank

Aktuelle Termine
Fr. 19.10.2018
Forum Waldkontroversen: Wälder im Klimawandel
Studium:
Sa. 19.01.2019
Absolventenfeier Geoökologie 2018/19
Supported by BayCEER

Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen