Geoökologie - Bachelor of Science

Vortragsreihe Ökologie und Umweltforschung WS 2012/13

Donnerstag 12:00-13:30 H 6, GEO

Falls Sie gerne per E-Mail benachrichtigt werden, können Sie sich an unserer Mailingliste anmelden.


Dr. Mark Lawrence
Direktor am Institute for Advanced Sustainability Studies in Potsdam (Homepage)
Donnerstag, 17.01.2013 17:00-18:30 :

Impacts, Uncertainties and Risks of Climate Engineering: Interdisciplinary Research at the Institute for Advanced Sustainability Studies

 

Es gibt zahlreiche Vorschläge für gezielte technische Eingriffe in das Klimasystem – das sogenannte "Geo-Engineering" oder "Climate Engineering". Zur Abkühlung der Erde soll zum einen die Sonneneinstrahlung reduziert werden, indem zum Beispiel Aerosolpartikel in die Atmosphäre eingebracht werden, so dass mehr Sonnenlicht ins All reflektiert wird. Zum anderen wird zur Abkühlung der Erde versucht, Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu entfernen – beispielsweise durch Rückgewinnung und Speicherung des Treibhausgases. "Geo-Engineering"-Maßnahmen greifen also direkt in geochemische oder biogeochemische Kreisläufe des Erdsystems ein.

Können solche Maßnahmen funktionieren oder verursachen sie neue Probleme? Diverse kontrovers diskutierte Maßnahmen werden vorgestellt, um anschließend deren Chancen und Risiken zu beleuchten.

 



Weitere Informationen:Export as iCal: Export iCal
zurück zur Liste